Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Interessierte,

im Folgenden möchten wir Ihnen zusammenfassend die häufigsten Fragen zum FOS-Infotag 2020 zur Fachoberschule an der Paul-Ehrlich-Schule (PES) beantworten.


Allgemeines:

Als Schüler*in der FOS zählt man als Schüler*in im herkömmlichen Sinne und man kann auch ein Schülerticket beim RMV beantragen.

Schulbücher und andere Lernmittel fallen unter die Lernmittelfreiheit und werden in der Schule ausgeliehen bzw. zur Verfügung gestellt.

Ein Kittel und eine Schutzbrille (für die Praktika) müssen gekauft werden.


Anerkennung und Durchführung der Praktika:

Die Praktika finden in unserer Schule an drei Tagen statt, es muss kein Praktikumsplatz nachgewiesen werden.

Ein FSJ kann nicht angerechnet werden, die Anwesenheit ist sowohl im Praktikum als auch im Theorieunterricht verpflichtend.


Voraussetzungen und Vorkenntnisse:

Voraussetzung für die Anmeldung ist der Realschulabschluss. Die genauen Voraussetzungen finden Sie in unserem FOS-Infoflyer.

Von einem Interesse an den MINT-Fächern gehen wir bei einer Bewerbung an unserer Schule mit diesem Schwerpunkt aus.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Interessierte,

herzlich willkommen zu unserem Online-Angebot zur Vorstellung der Fachoberschule (FOS) für chemisch-physikalische Technik an der Paul-Ehrlich-Schule.

Wir hoffen, dass Sie durch diesen virtuellen Tag der offenen Tür einen guten Einblick in die Schwerpunkte der FOS an unserer Schule bekommen.

Schülerinnen und Schüler der aktuellen FOS 11 haben einen Film erstellt, der Ihnen erste Impressionen, wichtige Räumlichkeiten und exemplarische Tätigkeiten der FOS 11 an unserer Schule zeigt:

Info-Film (854x480, 101 MB)

Ein Blick auf den Stundenplan verdeutlicht das vielfältige wöchentliche Lernangebot in unserer FOS 11: Neben den beiden Theorietagen mit den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch sowie Politik & Wirtschaft und Themen- und Aufgabenfeldern (TAF) aus dem Bereich chemisch-physikalische Technik haben die Schülerinnen und Schüler drei Tage praktischen Unterricht in den Bereichen Chemie, Physik, Biologie, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik sowie Materialwissenschaften (z.B. Holz, Metall und Leder).

In der Klasse 12 entfällt der fachpraktische Unterricht und die Stundentafel wird durch weitere schwerpunktbezogene Themen- und Aufgabenfelder (TAF) sowie allgemeinbildenden Unterricht ergänzt.

Allgemeine Informationen zur Organisation einer Fachoberschule und den Inhalten der Lernfelder finden Sie im Rahmenlehrplan (pdf, Chemisch-Physikalische Technik ab Seite 51). Weitere spezifische Informationen zur Organisation unserer Fachoberschule finden Sie auf unserem FOS-Infoflyer und unserer Homepage.

Ihr Team FOS der Paul-Ehrlich-Schule
   

Besucher heute: 49 , Gestern 912 , Woche 6712 , Monat 15224 , Besucher seit 2007: 880962

Kubik-Rubik Joomla! Extensions