Ortsbeirat6Ortsbeirat 6 an der Paul-Ehrlich-Schule

Am Dienstag, den 27. August 2013 haben auf Einladung der Politiklehrer der Paul-Ehrlich-Schule Vertreter des Ortsbeirates 6 (Frankfurter Westen) mit Schülern aus drei Berufsschulklassen diskutiert. Die Diskussionsrunde wurde von Frau Fitzner moderiert.

Zu Gast waren gekommen: Manfred Lipp (Ortsvorsteher, CDU), Jörg Löllmann (CDU),Hubert Schmitt (SPD), Thomas Schlimme (Bündnis 90/Die Grünen), Dominike Pauli (Die Linke), Georg Michael Diehl (FDP).

Im ersten Teil der Veranstaltung, die im Rahmen des Politikunterrichtes vorbereitet worden war, standen die Aufgaben des ehrenamtlich arbeitenden Ortsbeirates im Vordergrund. Die anwesenden sechs Ortsbeiräte wurden nach ihren jeweiligen persönlichen Gründen gefragt, warum sie sich politisch in der eigenen Stadt engagieren.

Der zweite Teil diente dazu, anlässlich der Bundestagswahlen die Möglichkeit zu haben, gezielt Fragen zu aktuellen Problemen in Deutschland zu stellen und von den Vertretern der 5 auch im Bundestag vertretenen Parteien beantwortet zu bekommen.

Die rege Diskussion über Energiewende, Mindestlöhne, das Renteneintrittsalter und die Frage der sozialen Gerechtigkeit hätte laut einiger Schüler durchaus über den anberaumten Rahmen von zwei Schulstunden hinaus dauern können.

   

Anmeldung

   

Besucher heute: 659 , Gestern 755 , Woche 3860 , Monat 13561 , Besucher seit 2007: 1173344

Kubik-Rubik Joomla! Extensions